Die letzte Ausgabe der Mikrowelle im Jahr 2014 ist sehr gut gefüllt. Folgendes erwartet euch in der Sendung:

  • Das Hörspiel “Eine Chance für Juna”, entstanden im Sommer in der Klasse 3b der Gebrüder-Grimm-Grundschule Chemnitz: Immer wieder wurde dort gestritten, geprügelt und ausgegrenzt – vielleicht kann ja eine passende Geschichte zu mehr Akzeptanz und einem friedlichen Miteinander verhelfen?
  • Das Hörspiel “Gespensterbahn” der Hörspiel-Werkstatt Bad Hersfeld: Dieses Hörspiel hat beim Hörspielwettbewerb von Radio T in diesem Jahr in der Kategorie der Kinderhörspiele den 3. Platz belegt!
  • Ein Beitrag zum 10. Chemnitzer Bildungsmarkt für Nachhaltigkeit Anfang November im Soziokulturellen Zentrum Kraftwerk: Schüler waren mit Reportergeräten unterwegs und haben Umfragen zu Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Energie sparen usw. geführt.
  • Der Beitrag aus einem Projekt der Annen-Oberschule Chemnitz, dem Weltladen im Kulturkaufhaus DasTietz und Radio T. Das Thema des Projektes war Schokolade und fairer Handel. Wenn ihr DIESEM LINK folgt, kommt ihr zum Weblog, das ebenfalls in diesem Projekt entstand.

Das alles und etwas Musik am 07.12. ab 17 Uhr in der Mikrowelle bei Radio T, in Chemnitz auf 102,7 MHz. Viel Spaß beim Hören!